4th International Portfolio Review Vienna

Kulturmanagement

Die 4. Internationale Portfolio Review fand am 23. und 24. November 2012 in Wien statt und ermöglichte Fotografinnen und Fotografen aus der künstlerischen und dokumentarischen Fotografie den direkten Meinungsaustausch mit gleich mehreren renommierten Fachleuten.

Dieses Mal trafen sich im Leopold Museum insgesamt 120 KuratorInnen, HerausgeberInnen, GaleristInnen, FestivalveranstalterInnen und FotografInnen aus 15 Nationen in Wien um Portfolios zu besprechen. Von den ReviewerInnen wurde eine Gewinnerin gewählt:

Krisztina Fazekas-Kielbassa

special mentions:

2. Platz: Klaus Pichler, Sara-Lena Maierhofer
3. Platz: Attila Floszmann

Hier einige Eindrücke (Fotos: Ida Kielmansegg):

In Zusammenarbeit mit anika handelt consulting.
In Kooperation mit Eyes On.
Untersützt von: Canon, PID der Stadt Wien, Leopold Museum.
Dieser Beitrag wurde in Kulturmanagement veröffentlicht und getaggt , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.