ME:WE

Co-Kuratorin, Ausstellungsorganisation

Hauptausstellung von Fotodoks – Festival für aktuelle Dokumentarfotografie
12. Oktober bis 26. November 2017
Lothringer13 Halle, München

Deutschland (GER), Bayern, München, 13.10.2017 - FOTODOKS Festival für aktuelle Dokumentarfotografie München Blick durch die Halle beim FOTODOKS Festival für aktuelle Dokumentarfotografie München in der LOTHRINGER13 HALLE FOTO: @[155476961169547:Maximilian von Lachner - Fotografie] Dieses Foto darf nur nach Absprache mit dem Urheber verwendet werden. Die Lieferung erfolgt gemäß meiner AGB(download.maximilianvonlachner.de/AGB.pdf) Um ein Belegexemplar wird gebeten.
Foto: Maximilian von Lachner, Fotodoks – Festival für aktuelle Dokumentarfotografie, München, Lothringer13 Halle, 2017

Endia Beal (USA), Michael Danner (D), Tim Davis (USA), Thomas Dworzak (D), Annie Flanagan (USA), Gregory Halpern (USA), Paul Kranzler (A), Kristin Loschert (D), Mike Mandel and Chantal Zakari (USA), Harris Mizrahi (USA), Stefanie Moshammer (A), Andrea Ellen Reed (USA), Richard Renaldi (USA), Ruddy Roye (USA), Lisa Riordan Seville and Zara Katz (USA), Sofia Valiente (USA), Christina Werner (A)

Die Verbindung zwischen dem Individuellem, dem „Ich“ und dem Kollektiven, dem „Wir“ beschreibt eine dynamische Bewegung in beide Richtungen. Ein Gleichgewicht entsteht, wenn beides genügend Raum zur Entfaltung hat. Gemeinsam mit dem Gastland USA widmet sich Fotodoks diesem Spannungsverhältnis auf persönlicher, politischer und medialer Ebene. Fotografische Positionen erzählen von persönlichen Kontakten zwischen Fotografen und dem vertrauten oder fremden Abgebildeten sowie unter Fremden. Projekte dokumentieren, dass auch Gemeinschaften, die aufgrund negativer Vorzeichen zueinander finden, hoffnungsvoll sein können. Politisches Engagement zeigt sich aus unkonventionellen Blickwinkeln, die mitunter auch Eingang in virtuelle Gemeinschaften finden. Den Darstellungsformen des Dokumentarischen sind keine Grenzen gesetzt, sie zeigen sich poetisch, künstlerisch, szenisch und die Übergänge sind fließend, in Bewegung eben.

Weitere Infos zu meiner Arbeit am Festival gibt’s hier und mehr zu den einzelnen Projekten der teilnehmenden FotografInnen auf der Website von Fotodoks.

 

Viola Maiwald53 Maritta Iseler20 IMG_3169

Dieser Beitrag wurde in Kulturmanagement veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.